Kategorie-Archiv: WordPress

  • WordPress absichern

    Eine wirklich gute und simple Maßnahme, dein WP-Blog oder Website vor sinnlosen Attacken, wie Spamkommentaren oder abstrusen Subscribe-Usern zu schützen, ist natürlich ein SSL-Zertifikat beim Provider. Damit kann man den Adminbereich wirkungsvoll dicht machen! Vorausgesetzt, man hat den entsprechenden Workarround in der Konfiguration integriert. Beim Aufrufen des Frontends kann es nun aber passieren, dass die komplette Site über das SSL-Zertifikat aufgerufen wird – das kann zu unschönen Darstellungen (falsche Pfade…) führen und nervt…

    Aber es gibt ja immer fleißige und kluge Entwickler, die sich über diese „Schönheitsfehler“ einiger CMS immer wieder Gedanken machen. Ich zitiere daher ein solches Script, da es auch auf einer Website von mir erfolgreich zum Einsatz gekommen ist.

    Bildquelle: www.thbhacking.com

    Switch von Backend https zu Frontend http für WordPress:

    /* *  Redirect WordPress front end https URLs to http without a plugin
    * Necessary when running forced SSL in admin and you don’t want links to the front     end to remain https.
    * @link http://blackhillswebworks.com/?p=5088
    */

    add_action( ‚template_redirect‘, ‚bhww_ssl_template_redirect‘, 1 );
        function bhww_ssl_template_redirect() {
            if ( is_ssl() && ! is_admin() ) {
            if ( 0 === strpos( $_SERVER[‚REQUEST_URI‘], ‚http‘ ) ) {
           wp_redirect( preg_replace( ‚|^https://|‘, ‚http://‘, $_SERVER[‚REQUEST_URI‘] ), 301 );
    exit();
    } else {
           wp_redirect( ‚http://‘ . $_SERVER[‚HTTP_HOST‘] . $_SERVER[‚REQUEST_URI‘], 301 );
    exit();
              }
         }
    }

    » Link zum Autor

     

  • WordPress!

    Dass man mit WordPress sehr passable Websites erstellen kann, ist usus. Vielen immer noch als Blogging-Engine geläufig und geschmäht für den Einsatz als CMS, kann ich nur sagen – ich liebe es. Webdesign für Kunden bedeutet oft: Es muss bedienbar sein – und nun hat es scheinbar auch der Mittelstand begriffen – auf den wichtigsten Endgeräten laufen…Mein neuestes Projekt: Der Relaunch der Website für die Sportoberschule Dresden. Funktioniert sogar im IE! Mit dabei: XML-Importe für Vertretungspläne – hier war der WP-All-Import das geeignete Tool. Nicht unerwähnt möchte ich das Basistemplate lassen. Es ist das Theme „16“ von Oliver Gast einem unermüdlichen Webworker und WordPressentwickler.